Archiv für den Tag: 21. Januar 2010

Wir sind wieder da!

Und dies nicht nur in Takaka, sondern auch in der (Internet-) Welt. Yippeayayeah!!

P1060692

Michel und ich haben diese Woche sehr genossen, auch wenn sie viel zu kurz und das Wetter ziemlich bescheiden war, was teilweise unsere Pläne durcheinander gebracht hat. Aber sei es drum, es war dennoch schön. Ich hab mich noch gar nicht recht entschieden was ich Euch berichten soll, weil ich auch lieber aus der Gegenwart berichte denn aus der Vergangenheit…. Mal sehn, vielleicht bringen wir ja ab und zu einen Schnipsel, je nachdem wieviel Muse wir dazu haben.

Aber wir haben mal über unsere persönlichen Highlights dieser letzten Woche nachgedacht und wir sind uns relativ einig:

  1. Königsalbatrosse fliegen sehen auf der Otago Peninsula – nur selber fliegen ist schöner!
  2. Queens Charlotte Track laufen in den Marlborough Sounds, auch wenn es nur eine von fünf Etappen war.
  3. Der Walk zu den Seerobben und Pinguinen in der Sandfly Bay (aber nicht der Weg zurück!!!)
  4. Die Stadt Dunedin – tatsächlich überraschend schottisch!
  5. Die Fahrt zwischen Blenheim und Christchurch auf dem Motorway 1 entlang der pazifischen Küste.

Mehr davon, vielleicht später. Jetzt gibt  es Abendessen. Roland grillt, ich hab einen Couscous-Salat gemacht, Michel mal wieder die oberleckeren Dips beigetragen und Saskia, die Gast ist, bringt frische Erdbeeren aus ihrem Garten mit.

OFFLINE am Ende der Welt

Hallo friends! Ich schreibe hier aus der Bibliothek in Takaka, weil dies derzeit unsere einzige Onlineverbindung in die weite Welt ist. Aber nun versteht ihr sicherlich, warum wir hier nicht weiter schreiben koennen bzw. Eure emails beantworten. Roland macht derweil seinen Service Provider mit Zuckerbrot und Peitsche rund (Bi und Scho duerften da wohl Tipps geben koennen?!!), aber wir haben keine Ahnung wann wir wieder on air sind. Nach einer Nacht, in der sich der Himmel weit weit geoeffnet hat fuer viel viel Regen und wir in unserem Sleepout fast weggeschwemmt worden sind, kommt nun wieder die Sonne durch. Und nach diesem kurzen Trip heute nach Takaka, fahren wir anschliessend zu den Takaka Springs, die groesste Suesswasserquelle Neuseelands – oder sogar der suedlichen Hemisphare?? See you later!!! Jetzt mach ich mal Schluss weil hier schon lauter Leute um mich rum mit den Fuessen scharen.