Archiv für den Tag: 4. Juli 2010

Copacabana auf Hohenlohisch

Nicht nur Harxheim, auch Hohenlohe hat sein kleines Copacabana, liebe Esther! Was für ein Wochenende, oder? Mein Höhepunkt war für mich das Viertelfinalspiel Deutschland-Argentinien, das ich mit Sascha im Biergarten des Öhringer Freibads verbracht habe.  Das war Fussball volle Breitseite: heiss-schwül, mit gaaaanz viel Schwarz-Rot-Gold, Fangesängen, die einzige Vuvuzela direkt neben mir sitzend. Und dann flimmert in der 70. Minute folgende Meldung über die Leinwand: „Das Gerät schaltet sich gleich aus. Um diesen Vorgang abzubrechen, drücken Sie eine beliebige Taste.“ (!!!!!!!!!!!!)

Kulinarisch gibt es von diesem Wochenende nicht viel zu berichten. Auch hier war für mich das Highlight im Biergarten: Freibad-Pommes (die muss man echt so bestellen, ansonsten bekommt die „Normalen“ aus dem Eisfach!), frisch gemacht, aus Kartoffeln, keine dicken Dinger, sondern dünne knusprige Stäbchen. Hmmmmhh!

Und Michel? Ich weiss soviel, dass er den Col de la Madelaine und Col du Télégraph bewältigt hat und jetzt ziemlich müde in Valloire übernachtet. Damit ist er auch wieder zurück, nach einem kleinen Schwenker, auf der berühmten Routes des Grandes Alpes.