Eiszeit in Kastillien-Léon

Tja, wer bei dieser Headline ein Foto von Michel mit einem Eis in der Hand erwartet hat, wird sich jetzt die Augen reiben.

Aber sie haben sich gestern schon darauf vorbereitet. Michel hat sich für 4,99 Euro ein zusätzliches Fleece gekauft! Ob das ausreichen wird??

Ich denke, sie haben die Region Extremadura verlassen und kommen nun in die Region Kastilien-Léon. Dann müssten sie bald die kastilische Hochebene, die Meseta, erreichen. Es gibt wohl ein kastilisches Sprichwort, das bei der Meseta von „neun Monaten Winter“ spricht. Wie wahr das ist!

 

 

 

2 Gedanken zu „Eiszeit in Kastillien-Léon

  1. Michel

    Sieht jetzt schlimmer aus als es war. Nur bergab frieren einem die Finger ab. Zwischenzeitlich kam auch mal etwas Sonne raus. Dann gab es aber auch wieder Graupel bei 2° C.

  2. Gudrun Beitragsautor

    Ähmmm. wer war das, der gestern noh meinte, Du sollst Dir Handschuhe besorgen? Hüstelhüstel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.