Mäusealarm

Seit Ostern darf diese Maus in unserem Auto mitfahren. Luisa, unserer großartigen Tierretterin in der Familie, sei Dank!

Diese Maus ist mir auf alle Fälle 1000mal lieber als diejenige(n), die beim letzten Kälteeinbruch ihr Unwesen in unserem Keller getrieben hat. Übrigens haben wir sie auch mit Käsestückchen verwöhnt… Mit Erfolg.

Und: Grüsse an den Schutzengel bei Esther, Bleike & kids. Der darf schon viele viele Jahre mitfahrn und leistet wirklich tolle Arbeit!

2 Gedanken zu „Mäusealarm

  1. Gudrun

    Auf alle Fälle nicht die Schweizer! Aber vielleicht meldet sich die Künstlerin mal wieder hier?! Dann kann sie uns ja auch erzählen ob diese Maus auch einen Namen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.