Archiv für den Tag: 20. Dezember 2010

MACARON-Bäumchen von den Landeiern

Nun wollte ich ja auch schon die ganze Zeit – seit wir aus Paris zurück sind -tolle, bunte Macarons backen und sie per Photo in diesen  Blog stellen! Auf dass alle neidisch werden, was für superbe Kreationen ich doch zaubern kann!!

Nur leider bekomme ich es zeitlich einfach nicht hin! Ich habe mir schon mindestens 4 verschiedene Rezepte aus dem Internet rausgelassen, aber….

vielleicht nach Weihnachten?

Somit sende ich euch  meine eigene Version vom Macaron – Bäumchen ( Gudrun, erinnert dich das an was?) und wünsche euch die kommenden Tage viel Zeit zum Faulenzen.

Ich zeichne eben doch lieber, als am Herd zu stehen…….

Petra in Stuttgart

Nachdem Schneewalze Petra über uns hinweg gewalzt ist, sah es bei uns so aus. Leider soll die weiße Pracht ja dahin schmelzen zu Weihnachten. Deshalb noch schnell ein Wintergedicht:

Die drei Spatzen

In einem leeren Haselstrauch,
da sitzen drei Spatzen, Bauch an Bauch.
Der Erich rechts und links der Franz
und mittendrin der freche Hans.
Sie haben die Augen zu, ganz zu,
und obendrüber, da schneit es, hu!
Sie rücken zusammen dicht an dicht,
so warm wie Hans hat’s niemand nicht.
Sie hör’n alle drei ihrer Herzlein Gepoch.
Und wenn sie nicht weg sind, so sitzen sie noch.

Christian Morgenstern (1871-1914)