Archiv für den Tag: 13. Juni 2011

Überdosis Frischluft

Endlich mal wieder in Kassel bei Ira & Oliver! Genau genommen waren wir ja nur wenige Stunden in Kassel. Vom dortigen Stadtfest sind wir – beladen mit unseren Einkäufen – geflüchtet aufs Land Richtung Edermünde. Rund um Haus & Hof war ständig etwas zu tun:  Ira rettete unermüdlich die Erdbeeren vor der Schneckenplage oder zupfte das Unkraut, während wir die Anstregungen bei einem Aperitif à la Su bzw à la Henning kommentierten. Am Sonntag haben wir uns sogar auf die Drahtesel geschwungen und sind die Fulda bis nach Melsungen gefahren. Wunderbar idyllisch entlang der Fulda!

Abends kochten wir dann wie immer famos: Die vermutlich letzten Spargel für dieses Jahr mit einer grandiosen Sauce Hollandaise – Michel hat sich dabei als der beste Schaumschläger ever erwiesen! Am zweiten Abend kreierte Ira als Vorspeise Auberginen-Avocado-Türmchen, ein Rezept ihrer Lieblings-Foodbloggerin Arthurs Tochter, und im zweiten Gang einfach-leckere Landküche mit Bratwürsten, karamellisiertem Gemüse und Salzkartoffeln. Für den heutigen Abend hat mir Ira ihre restlichen Auberginen eingepackt, um das Auberginen-Zitronen-Risotto von Ottolenghi auszuprobieren. Und wieder mal hab ich es verpasst, ein Foto zu machen. Aber: lecker war es!!! Und ich verspreche hiermit hoch & heilig, dass ich das Rezept sehr bald wieder hole – und dann hier samt Fotos poste.

Hier der komplette ca. 200 km lange Fuldaradweg.