7 Gedanken zu „fish of the day (1)

  1. IRA

    Also, DER sieht wirklich sehr japanisch aus – quasi der Yoda unter den Fischen :-). Der gefällt mir!

  2. Gudrun

    Ja, Michel ist wieder in der Fischephase. Selbst in der Küche hängt ein Fisch rum. Sehnsüchte… überall.

  3. IRA

    Ein ECHTER???! Nee, der fängt ja gleich an zu müffeln – also ein Gezeichneter: Das ist doch schon wieder voll i.O. Außerdem, so von meiner jetzigen Situation aus gesehen, kann ich nur sagen: Wohl dem, der Träume und Sehnsüchte hat, denn alle anderen sind die wahrlich geistig Armen. Und manchmal ist ein gezeichneter Fisch auch fast schon besser als ein echter. Seit unserem Besuch im Ozeaneum habe ich selbst beim Verspeisen von Fisch kein gutes Gewissen mehr…. 🙁

  4. Gudrun

    Ihr wart schon in Stralsund? Wo bleibt die Zeit?! Aber ich freue mich schon jetzt auf den Bericht. Ins Ozeanum möchte ich ja seit Ewigkeiten, ganz abgesehen davon dass ich noch nie an der Ostsee war! Es gibt soviel zu entdecken, nicht wahr? Wir haben grade als „Abenteuer“ einen 4-jährigen im ehelichen Bett liegen, zum ersten Mal allein ohne Eltern… Das ist für alle Beteiligten auch sehr spannend, wobei es Theo ganz relaxed sieht – bislang zumindest. In Erlangen hat er allen erzählt was er alles mit mir unternehmen wird, einschliesslich Kaffeetrinken!! Mir gefällt der Gedanke, dass ich die Tante bin, mit der man zwischendrin immer Kaffee trinken geht. Hat ein bisschen was Schrulliges, hahaha.

  5. IRA

    In der Tat, die Zeit rennt…. Stralsund wird im Sommer sicherlich noch schöner sein, im Augenblick haben sie den kompletten Alten Markt aufgerissen und sind am Bauen. Wenn das mal fertig ist, wird es echt gut aussehen.

    Rügen außerhalb der Ferienzeit ist auch nicht schlecht, aber ich wage nicht darüber nachzudenken, wie die Insel aussieht, wenn Deutschland in den Sommerurlaub fährt.

    Kaffeetrinken & schrullig?? Nö, wahrscheinlich beweist der junge Mann bereits im Kindesalter ein gewisses Gespür für Stil und Lebensart – sei froh, daß er nicht allen erzählt hat, er würde mit Dir Coffee to go trinken gehen 🙂 !! Also, dann viel Spaß beim Bespaßen des Neffen, unsere Japaner kommen jetzt kleckerweise nach Deutschland (am 4.4. bzw. 13.4.) und werden dann bis in den Herbst bleiben, also kann ich meinem Neffen auch noch ein wenig beim Wachsen zugucken, hurra!!!

  6. Gudrun

    Hei, das ist ja toll! Dann freuen wir uns doppelt und dreifach auf unseren nächsten Besuch in Kassel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.