Berufsdemonstranten

7-jährige Berufsdemonstranten in Stuttgart – von ihren Eltern in die erste Linie vorgeschickt! Wir hätten ja gerne die Petersens Kinder heute auch zur Demo mitgenommen, sozusagen eine anschauliche Einführung in Demokratie. Aber jetzt kommen sie erst morgen – dann gucken wir eben Tiere im Zoo an.

Und daneben der Mini-Mediendienst:

Ein gut aufbereitetes Video vom 1.10.2010, das die Stimmung der letzten Freitagsdemonstration mit irgendwas zwischen 50.000 und 100.ooo Teilnehmern ganz gut wiedergibt, wie ich finde. Nett war ja letzten Montag als der Veranstalter verkündete dass wir 54.000 Teilnehmer seien: „Und die Polizei kann sich das Rechnen sparen, wir haben das für sie gemacht: bei Euch sind es 27.000 Teilnehmer.“

Und noch ein Video. Das ist ein Interview von Putte von fluegel.tv mit Herrn Reichert, der Vorsitzender im Ruhestand einer Strafkammer in Stuttgart ist. Kein Aktivist irgendeiner Seite, sondern war als interessierter Zaungast am 30.9. im Schlossgarten. Als unmittelbarer Augenzeuge dieser Ereignisse hat er sich entschlossen, eine Dienstaufsichtsbeschwerde beim Innenminister Rech einzulegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.