Im Übrgen gilt: Hasen gehen ja immer !

mit kleiner Verspätung,  aber insofern vollkommen unserem derzeitigen Lebensgefühl – nämlich allem etwas hinterherzuhecheln – entsprechend, will ich der Hasengemeinde, hier sei auch ausdrücklich Schnupperle genannt, nicht das jahreszeitliche Gebastel von Elisa, Nora und Ben (in dieser Reihenfolge! wie sich dem Kenner von alleine erschließt…) vorenthalten.

3 Gedanken zu „Im Übrgen gilt: Hasen gehen ja immer !

  1. Gudrun

    Da freuen wir Ha(a)sen uns aber sehr! Es sind alle ganz entzückend!!! So schöne Basteleine gab es bei uns nicht, dafür um so mehr Ostereiersuche & Co. Jetzt sind grade Paula und Theo hier und stellen unsere kleine Wohnung auf den Kopf. Und nachher fahr ich mit den beiden zwei Stunden lang Straßenbahn, die Zacke eingeschlossen. Denn „Zacke ischs beschte!“. Ganz liebe Grüsse an Groß & Klein.

  2. Esther

    das Bild is scho grad, aber die Häsle sind schäps und des ghört so. Na ja, mittlerweile sind alle verschenkt und die Beschenkten (Erzieher Hort/KiGa) haben sich angemessen gerührt gezeigt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.