Der mit den Walen spricht

Walforscher

Da haben wir doch auf unserem spektakulären Flug Takaka – Wellington diesen netten Mitflieger an Bord gehabt, der uns von seiner Reise in die Antarktis erzählt hat, auf die er sich nun begibt – und uns zum Schluss „sein“ Schiff im Hafen von Wellington gezeigt hat… Ihr erinnert Euch? Ich fand das ja damals schon sehr spannend und sehr abenteuerlich.

Mensch, und heute poppt dann in SPIEGEL Online eine Nachricht über das erfolgreiche Ende einer 6-wöchigen Antarktis-Expedition auf. Hmmmm, zwei Minuten recherchiert und voilà – er ist es!! Jetzt kann man im Internet lesen wie er mit seinem Team die letzten sechs Wochen verbracht hat – im Vergleich zu uns hier in Stuttgart. Aber kalt war es hier auch!!!!

Mehr gibt es hier:

Homepage der Expedition

Da fahrn sie los

Das Schiff – die RV Tangaroa

Das Schiffstagebuch

Ein Gedanke zu „Der mit den Walen spricht

  1. Michel

    Oh Mann, wenn man die Reiseroute verfolgt bekommt man richtig Fernweh auf Antarktis. Die extreme Kälte haben wir in den letzten Monaten gut eingeübt.
    Da wäre doch so ein Trip ins Rossmeer eine leichte Übung, how how how

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.