Harxheim, Endstation Sehnsucht: Autoscooter

Punktlandung  von Michel u. Gudrun  zur Kerb und ins Kinderherz: Wenn Jungenträume (bzw. Benträume) wahr werden sieht das ganz sicher so  aus.   War schön mit Euch, liebe Freunde aus S.  – hoffe, Ihr hattet  (habt wahrscheinlich noch) eine gute Heimfahrt. Bis bald.

Ein Gedanke zu „Harxheim, Endstation Sehnsucht: Autoscooter

  1. Gudrun

    Oh wei, das sieht ja eher so aus als hätte Ben ein Scooter-Trauma erlitten! Wir hoffen, dass die Welt für Ben wieder in ruhigeren Fahrwassern ist – obwohl heute ist ja erst Montag, also noch zwei Tage Kerb. D U R C H H A L T E N ! !

    Tja und zum Thema Noras Träume hat Michel Euch ja noch Zündstoff für viele Diskussionen in den Ferien hinterlassen: http://atelierhaase.de/?p=155.

    Schee wars. Danke, liebe Freunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.