„Jetzt hat es einen Stinki gemacht“

Flatsch! „Iiieeeh, und der andere läuft jetzt voll rein!“

Wir waren am ersten heissen Sommertag diesen Jahres mit Carlotta in der Wilhelma. Eine gute Idee, weil die anderen anscheinend alle im Freibad waren. Dort gibt es in der Regel nicht Stinki, sondern das andere halt….

Außerdem konnten wir neben diesen Fäkalthemen, das Kinder ja liiiieben, viele süsse Nesthäkchen bestaunen.

Spannend fand ich aber auch das erste Schaulaufen der Tatoos, die ja die letzten Monate ein verstecktes Dasein führen mussten. Am besten war die Frau, die sich Wilbär auf den Oberarm tätowiert hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.