pferdemarkt/horsemarket

pferdemarkt

Es geht auch anders. Man muß nicht das Boot auftanken, auf den Trailer laden, zum Hafen fahren , die Rampe runter, durch die schwere See an seperation point vorbei Richtung middle of somewhere, die Angeln raus, die Köder ran und ausgeworfen, warten und ackern bis der Fisch an Bord ist und dann bei hoher See zurück.

Es geht auch anders!

Es geht auch auf dem 187. Pferdemarkt in Öhringen, Tradition seit 1823. Aale, Backfisch, Fischbrötchen – alles wird geboten.  ja lecker, lecker, lecker. Ich sag mal – Fisch muß schwimmen.

Do geht mr  halt riewer, un nou sieht mr schou gnuoch Leit un Sache wou du sonscht des ganz Johr net siesch.

In diesem Sinne – Prost.

Ein Gedanke zu „pferdemarkt/horsemarket

  1. Roland

    Mein Gott, mein Herz blutet!!!!!!!!!!!!! Der Öhringer Pferdemarkt, als Kind habe ich den soooooo GELIEBT – und jetzt sehe ich ein Bild und ich habe das Gefühl ich bin wieder des kleine Dickerle der ufm Pferdemargt rumguckt unn vielleicht a baar dolle Sache findet. Super gut und hei die Fischbrötle waren immer super gut!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.