Streetlife

Um unseren Elterneinsatz etwas sonntäglicher zu gestalten, sind wir -Spaghettieis-schlozend- durch Öhringen geschlendert. Es jährte sich die „Öhringer Woche“ (eine der vielen Event-Erfindungen des örtlichen Gewerbevereins). Alle Geschäfte waren geöffnet, es gab einen großen Krämer- und Antiquitätenmarkt auf dem Marktplatz, Stände zum Essen & Trinken und und und… Eine große Attraktion waren diese 3 Jungs, die sich samt Verstärker, E-Gitarre und Cajun vorm Sanitätshaus aufgebaut haben und die Fußgängerzone mit Songs aus den 70er und 80ern rockten.  Übrigens direkt neben der Eisdiele – strategisch sehr clever.

Natürlich haben die Drei sofort alle Herzen gewonnen. Auch meines. Und doch kommen mir auch leise Zweifel, ob das den kids wirklich soviel Spaß macht. Von ihren englischen Texten dürften sie eh nichts verstehen. Vielleicht müssen sie sich ja ihr Kinderzimmer im neugebauten Häusle selber verdienen?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.